Post

Fotolia_74772993_1200x350

Aufgangsreinigung Berlin

Ein Sprichwort lautet, dass man niemals eine zweite Chance für den ersten Eindruck erhält. In Bezug auf die Aufgangsreinigung in Berlin bedeutet dies, dass der erste Gebäudeteil, den Kunden und/oder Besucher zu sehen bekommen einen nachhaltigen Eindruck hinterlässt. Geht es dabei beispielsweise um die Treppenhausreinigung, so sorgen wir dafür, dass Ihre Mieter und deren Gäste stets zufrieden sind. In der Aufgangsreinigung in Berlin arbeiten wir proaktiv und achten immer auch auf oftmals vernachlässigte Ecken. Ein wichtiger Aspekt ist zudem die Verwendung hochmoderner Reinigungsmaterialien und -mittel, mit denen wir maximale Effizienz erzielen.

Besonders wichtig ist die Aufgangsreinigung in Berlin in den Wintermonaten. Da ist zum einen die Feuchtigkeit, die durch Schnee, Matsch oder Regen in die Treppenhäuser gelangt, da sind jedoch auch die kleinen Steinchen, die sogar den Bodenbelag beschädigen können. Aus diesem Grund versteht sich von selbst, dass wir in der Aufgangsreinigung in Berlin zunächst saugen oder fegen und wann immer erforderlich auch feucht wischen. Nur so lassen sich Verschmutzungen bereits im Vorfeld vermeiden.

Die Aufgangsreinigung in Berlin erschöpft sich bei DBZ Dienstleistungen keineswegs nur in einer Bearbeitung der Böden. Sofern vorhanden, widmen wir uns auch den Fahrstühlen und reinigen diese sowohl im Bodenbereich als auch an den sensiblen Knöpfen gründlich. Ebenfalls Teil unserer Aufgaben ist die Beseitigung von Schmutz an Briefkästen, der Klingelanlage, den Fensterbänken und den Handläufen bzw. dem Treppengeländer. Spinnweben treten bei uns erst gar nicht auf und auch Kaugummi wird umgehend und restlos entfernt.

Gerne bieten wir Ihnen im Kontext der Aufgangsreinigung in Berlin auch zusätzliche Dienstleistungen für kleine und große, Wohn- und gewerbliche Objekte an. Gemeint ist beispielsweise die regelmäßige Reinigung von Steckdosen und Lichtschaltern, das Wischen der Lampen oder auch das Fegen im Bereich rund um den Treppenaufgang, dem Hof, dem Müllplatz und den Gängen in den Kellerräumen.
Zuguterletzt versteht sich von selbst, dass wir auch unliebsame Werbeprospekte entfernen und sach- und fachgerecht zu entsorgen.